CULTurBOOKS

CulturBooks ist ein reiner eBook-Verlag, der von Jan Karsten und Zoë Beck geführt wird. Seit Oktober 2013 erscheint ein vollständiges Programm mit einem Konzept, dem die denkbar einfachste Idee zugrunde liegt: Wir publizieren nur Texte, die uns gefallen. Erst wenn wir voll hinter einem Titel stehen, nehmen wir ihn ins Programm auf. Statt dem Mainstream zu geben, wonach er verlangt, suchen wir das richtige Publikum für besondere Texte, die uns begeistern.

Wir sind überzeugt von unserer Auswahl. Das eBook bietet die besten Möglichkeiten für alles, was im von Formeln dominierten Massenmarkt untergeht: ungewöhnliche Formate, Texte zwischen und außerhalb der Genres – wir suchen sie, finden sie und präsentieren sie. Die Texte haben Zeit, sich ihren Weg zu suchen – und von jenen gefunden zu werden, die davon genauso begeistert und überzeugt sind wie wir.

Wir veröffentlichen Originale und Ersterscheinungen, wir halten im Print Vergriffenes verfügbar und wir kümmern uns um Lizenzausgaben toller Bücher aus sympathischen Verlagen.